Josefine Schön (12.09.1995)

Geburtsjahr:

1995

Die anderen über mich:

gigerig, megatierlieb, antibeweglich, fingerfertig, hausfraulich, vielseitig, hilfsbereit, Kräuterhexe

außerfreizeitliche Aktivitäten:

Schüler, später möchte ich Tierschützerin werden

Voltigieren ist ... :

faszinierend!

... was ich noch gern mache:

reiten, spinnen (auf Spinnrad), am Computer sitzen und lesen, tanzen, Katze verknuddeln

In diesem Film hätte ich gern mitgespielt:

Tatort bei Thiel und Börne oder Ballauf und Schenk

Was ich gar nicht mag:

Physik!, viele Hausaufgaben...

Ich liebe dich ... :

Sahnerolle.

größte Schwäche:

jammern, alle möglichen Süßigkeiten, Physik und Mathe

Pflicht oder Kürtyp:

Kür, als Hebefigur...macht viel Spaß! Pflicht, ...nur 1. Block (aber das Stehen ist auch nicht schlecht, wenn man's kann...)

meine poetische Seite:

Im Galopp geht's auf mit Schwung, doch da macht's plötzlich >wumm<. "Spannung!", schreits von hinten her, doch die Übung scheint soo schwer...! Heute kommen alle dran! Jeder übt so gut er kann bis die Schere richtig sitzt, so mancher ist schon durchgeschwitzt.

Sprüche:

"...oh Gott.", "Der Lumpi hat schon wieder...", "Wann ist's denn vorbei?" (bei der Dehnung), "Aaah - das tut weh." (auch bei der Dehnung), "Kennst'e wayn?", "Was?" (hat schon wieder nicht zugehört)

Spitzname:

Fine, Finibini, Finsken, Finchen, Finchenbienchen

Motto:

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum. Ein Indianer kennt keinen Schmerz *jammer* (Anmerkung von Christin: Zum Glück ist Fine ein Cowboy...)

Back